E-MTB-Tour auf dem Eselsweg am Samstag, 22.06.2024

Dier 7-Tage-Wetterprognose von Wetter-online sagt für den 22. und 23.06. gutes Bike-Wetter (trocken, um 20 Grad voraus). Die Chancen, dass wir unser Radtour wie geplant starten können sind daher sehr gut.

 

Damit ich einen groben Überblick habe, bitte ich alle Interessenten, die sich noch nicht gemeldet haben, um eine Anmeldung per E-Mail an mailto:rainer.elm@skiclub-flieden.de?subject=Eselsweg%2022.06.20243.

 

Hier noch die Beschreibung, die ich ja im letzten Newsletter schon verschickt hatte:

 

Auf normalen Radwegen geht es zunächst nach Schlüchtern, wo wir am Spessartbogen den Eselsweg treffen.

Von dort geht es bergauf durch den Wald nach Hohenzell und weiter über Bellings zum Erlebnispark Steinau.

 

An der Bellinger Warte werden wir einen Brotzeitstop einlegen. Von dort geht es weiter über Seidenroth, Golfplatz Alsberg, über Flowtrails und mehr oder weniger gute Pfade an den Start der Downhill-Strecken im Wald oberhalb von Bad Orb.

Hier beginnt der Wintersbergtrail, über den es hinab nach Bad Orb geht. Der Trail ist zwar nicht schwer, hat aber durchaus auch einzelne anspruchsvolle Passagen. An mehreren Stellen besteht die Möglichkeit zu einem weitgehend parallel laufenden Waldweg zu wechseln.

In Bad Orb angekommen, besteht die Möglichkeit zu einer Nachmittäglichen Mittagspause in einer Pizzeria. (Wenn wir morgens um 8:30 Uhr starten sollten wir gegen 13 Uhr in Bad Orb sein).

 

Mit dem Rad geht es dann auf jeden Fall nach der Mittagspause noch weiter bis nach Wächtersbach, wo wir auf den R3 treffen, den wir auch ggf. bis Flieden zurückfahren können.

 

Grds. kann jeder aber auch ab Wächtersbach, Bad Soden Salmünster oder Steinau – je nach Lust und Leistungsfähigkeit - auf die Bahn wechseln und bequem nach Flieden fahren.

 

Weitere Infos und Wegbeschreibung

Alle Sportlern und Helfern ein herzliches Dankeschön.

 

Bei herrlichem Laufwetter konnte unsere Teilnehmer heute die 4, 8 oder 15 km-Trailstrecken zurücklegen. Einhellige Rückmeldung war, dass es sich um schöne aber auch anspruchsvolle Strecken handelt.

 

Niemand hat sich verletzt, alle sind ins Ziel gekommen, das Team vom DRK hatte einen ruhigen Vormittag.

 

Einziger Wehmutstropfen war die Teilnehmerzahl. Gerne hätten wir doppelt so viele Starter begrüßt, mit denen wir logistisch locker zurecht gekommen wären. War es der Termin, war es die Uhrzeit, wir wissen es nicht. Gerne könnt ihr uns Hinweise dazu geben.

 

Wenn Euch der Lauf gefallen hat, dann macht bitte Werbung und kommt nächstes Jahr wieder.

 

Die Ergebnisliste findet ihr unter  Ergebnisse (skiclub-flieden.de).

 

Dort ist auch eine Datei mit den Urkunden abgelegt, die sich jeder selbst ausdrucken kann. Die Datei enthält alle Urkunden, nach Name sortiert.

 

Bildergalerien mit Fotos findet ihr hier: Fliedener Königreichlauf: Bilder & Artikel

 

Schöne Grüße

 

Euer Skiclub Flieden

Start der Skigymnastik mit dem Sommerprogramm

Heute, 08.04.2024, startet die Skigymnastik nach ihrer Osterpause wieder mit dem Sommerprogramm. Das heißt,  wir treffen uns um 19 Uhr vor der Kreissporthalle und beginnen mit einer Laufrunde zum Warmmachen. Es stehen verschiedenen Laufstrecken für jeden Trainingsstand zur Verfügung. Auch eine Walkerrunde um den Paddelteich ist möglich. Ab 19:30 Uhr findet dann die Skigymnastik in der Kreissporthalle statt.

Auch Nichtmitglieder sind gerne zu einem Probebesuch eingeladen.

Bericht zur Jahreshauptversammlung vom 08.03.2024

Am 08.03.2024 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Nach dem Rückblick der ersten Vorsitzenden und den Berichten der Abteilungsleiter legte die Kassiererin einen positiven Kassenabschluss vor.

Unter de Top Ehrungen wurde zwei verdienten ehemalugen Vorstandsmitgliedern die Ehrenkrone der Gemeinde Flieden überreicht.

 

Das komplette Protokolld er Sitzung und ein Bild der Ehrung findet ihr unter der Rubrik Der Club / Protokolle

4. „Fliedener Königreich-Lauf“ 
am 26.05.2024

Bald ist es wieder soweit und die Trails des 4. Fliedener Königreichslaufs stehen für die Läufer bereit.


Die Vereinsverantwortlichen sind schon fleißig am Organisieren und Planen. Neu kommt eine 4 km Trailstrecke hinzu. 

Ab 15.03.2024 wird die Anmeldung über RaceResult geöffnet. 


Auch Walker/Nordic Walker können sich auf die 4km- oder 8km-Strecke begeben.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf viele Teilnehmer und wollen Euch wieder einen optimalen Lauf bieten.

 

Euer Vorstand des Skiclub Flieden.

Jahreshauptversammlung des Skiclub Flieden am 08.03.2024
 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

 

Liebe Sportsfreunde,

 

zur diesjährigen Jahreshauptversammlung  am

 

Freitag, 08.03.2024 um 20 Uhr in „Bünnesch“ in Flieden

 

laden wir herzlich ein.

 

Die Tagesordnung sieht folgende Programmpunkte vor:

  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Jahresbericht der 1. Vorsitzenden
  4. Berichte der einzelnen Abteilungen
  5. Bericht des Kassierers
  6. Bericht des Kassenprüfers
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Ehrung Mitglieder
  9. Verschiedenes

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Mit sportlichem Gruß

Voranzeige zu unserem Fliedener Königreichlauf

Schnupperfahrt 14. - 17.12.2023
 

Vom 14. - 17.12.2023 haben wir die Saison im Zillertal eröffnet und schöne Tage im Zillertal im Hotel Edenlehen verbracht. Der Samstag und Sonntag haben uns voll für den Schneefall am Freitag entschädigt. 

Wem die Bilder gefallen und wer Lust aufs Zillertal bekommt, dem sei gesagt, dass wir auch im kommenden Jahr vom 12. - 15.12.2024 wieder ein Zimmerkontingent reserviert haben.

Jahresabschlusswanderung am 29.12.2023
 

Auch dieses Jahr wollen wir mit einer gemeinsamen Jahresabschlusswanderung beschließen. 

 

Am Freitag, 29.12.2023 treffen wir uns um 14:15 Uhr vor unserer ehemaligen Vereinsgaststätte Bünnesch und starten unsere knapp 6 km lange Wanderung mit dem finalen Ziel „Hähnchenstube Stumpf“ auf der Struth, wo wir gegen 16:30 Uhr Plätze reserviert haben.

 

Essen gibt es a la Karte und muss vorbestellt werden. 

 

Bitte meldet Euch möglichst bald unter der E-Mail-Adresse 

rainer.elm@skiclub-flieden.de mit Angabe zur Essensbestellung an.

 

Wer nicht mitlaufen möchte/kann, kann auch gerne um 16:30 Uhr direkt 

auf die Struth kommen.

 

Bis dahin wünschen wir Euch eine schöne vorweihnachtliche Zeit 

und dann ein schönes Weihnachtsfest.

Skibasar des Skiclubs erfolgreich !
 

Am vergangenen Samstag fand unser erster Nachcorona Skibasar statt. Im Nachhinein können wir sagen: Eine erfolgreiche Veranstaltung für Verkäufer, Käufer und den Verein.

Von 293 Artikeln haben knapp 60 % einen neuen Besitzer gefunden. 

 

Ski und Helme waren der Renner mit 70% verkauften Artikeln, 40 Paar Ski und 20 Helme konnten zu günstigen Preisen erworben werden und werden nachhaltig weiter genutzt.

Aufgrund der guten Resonanz wird der Skiclub Flieden auch im nächsten Jahr Anfang Dezember wieder einen Skibasar anbieten.

Skibasar am Samstag, dem 02.12.2023 
 

Es soll so sein, wie es vor Corona war, 

in Flieden gibt’s ein Skibasar!!! 

 

Wir wollen die Tradition des Skibasars wieder einhalten und gerade jetzt in finanziell angespannten Zeiten den Skiclub Mitgliedern und den Mitbürgern einen Marktplatz bieten, um gut erhaltene Ski und -zubehör zu verkaufen und zu kaufen.

 

Erstmals findet der Skibasar an einem Samstag statt.

Skisaisoneröffnung vom 14.-17.12.2023
 

 

 

Vom 14. - 17.12.2023 wollen wir wieder unsere Skisaison 2023/24 eröffnen und ins Hotel Edenlehen im Zillertal fahren. Die Anreise erfolgt wieder privat. Für diese Saison konnte ich folgende Preise vereinbaren: 

ÜF  103 Euro,  HP 113 Euro, also für 1xÜF und 2x HP 329 Euro. 

Skiclub-Mitglieder erhalten wieder einen Zuschuss von 15 Euro, dadurch reduziert sich der Preis für die Unterkunft auf 314 Euro.

Für den 3-Tage-Skipass, den ihr im Hotel bekommt oder am Lift kaufen könnt, müsst ihr in diesem Jahr mit 211 Euro rechnen.

Interessenten melden sich daher mit dem beigefügten Formular bis 05.11.2023 an und überweisen die Hotelkosten.

 

Rückfragen gerne an mailto: rainer.elm@skiclub-flieden.de .

E-MTB-Tour auf dem Eselsweg am 03.10.2023
 

Am 03.10.2023 werden wir (5 Teilnehmer) den Eselsweg befahren.

Wer noch kurzfristig mitfahren will, kann sich noch bis zum Sonntagabend bei Rainer Elm anmelden.

Wir starten am Bahnhof Flieden mit dem Zug um 7:23 Uhr und fahren nach Steinau an der Straße. Der Einstieg in den Eselsweg ist oberhalb des Erlebnisparks.
Die aktuellen Wettervoraussagen sehen sehr gut aus, so dass wir am kommenden Samstag gutes Radfahrwetter haben werden.

Vielleicht haben wir mit der Überschrift „Gewalttour“ auch etwas übertrieben. Die Tour ist für ambitionierte E-Bike-Fahrer gedacht und auf jeden Fall zu schaffen. 

Die Details:

ca. 110 km, ca. 2100 Höhenmeter in 7-8 Stunden Fahrzeit => die Tour startet daher am 03.10.2023 schon um 7.23 Uhr mit dem Zug nach Steinau. Dadurch sollte sich die Netto-Fahrzeit um 1 Stunde reduzieren.

Die Rückfahrt erfolgt ebenfalls mit dem Zug von Miltenberg über Aschaffenburg, Hanau nach Flieden.  

Jetzt zu den Details:

Die Tour ist mit vielen Singeltrailstücken für geübte und trainierte Fahrer mit E-MTB geeignet. Es besteht zwar auf halber Strecke eine Nachlademöglichkeit während der Mittagspause, allerdings kann in max. 1 Stunde nicht viel nachgeladen werden. Fahrer mit 400 Watt-Akku werden vermutlich Probleme bekommen.

Jeder Teilnehmende sollte neben dem Ladegerät auch Flickzeug und einen Ersatzschlauch für sein Bike dabei haben. 

Leichte Abweichungen von den im Internet veröffentlichten Routen sind möglich, dienen aber dem Einsparen von Höhenmetern oder Distanz. Trotzdem kann man sich grob an den unter outdooractive.com oder komoot.de veröffentlichten Touren orientieren. 

Hier die Links:

Eselsweg Spessart_Mountainbike-Tour_Komoot

 

Eselsweg - der mittelalterliche Salzhandelsweg_outdooractive.com

 

 Für die Zugfahrten nutzen wir das Quer-Durchs-Land-Ticket der deutschen Bundesbahn, so dass je Teilnehmer insgesamt ca. 22 Euro Kosten (incl Fahrradticket Bayern) entstehen werden.

 Die Tour wird nur durchgeführt, wenn es am Tag vorher nicht geregnet hat und auch für den 03.10.2023 kein Regen angesagt ist.
Wenn die Tour wegen des Wetters nicht starten kann, gibt es den 07.10. noch als Ausweichtermin. 

 

Interessenten melden sich bitte bis nächsten Sonntag, 30.09.2023 per E-Mail an:   mailto:rainer.elm@skiclub-flieden.de
Bitte gebt an, ob ihr ggf. auch am 07.10. dabei sein könntet.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.